KONZERTE


Freitag, 18. Oktober. 20 Uhr

LISA WAHLANDT

Die drei Damen

Sie waren und sind Kulturwelt Favoriten auf Bayern 2, in der Abendschau zu Gast und verzaubern auf der Bühne. „Die Drei Damen“ haben in der deutsch/bayrischen Musiklandschaft für reichlich Furore gesorgt. Sie singen oftmals dreistimmig - spielen Klavier und Bass - die Stilistiken bunt gemischt – die Sprache von englisch bis bairisch. Das kleine Damenorchester, witzig aufgerüstet mit Glockenspiel, Kalimba, und Meditationszimbeln spannt spielerisch und mühelos einen Bogen zwischen Tango-Pop-Jazz-Bossa-Nova- Weltmusik. Drei Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch mit Stimme und Herz harmonieren. 

Karten im Vorverkauf gibt es für € 19,- beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserburg

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn. 



Peter Autschbach & Samira Saygili

Karten im Vorverkauf gibt es für € 19,- beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserburg

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn. 

Donnerstag, 7. November  20 Uhr

Das Duo Peter Autschbach und Samira Saygili agiert gleichermaßen mitreißend wie gefühlvoll und bleibt dabei stets äußerst unterhaltsam. Die beiden überzeugen mit überschäumender Spielfreude und unwiderstehlichem Charme.

Wenn Peter Autschbach zur Gitarre greift, ist Genuss garantiert. Seine internationalen Workshops sind ausgebucht, seine Lehrbücher sind überaus erfolgreich und seine brillanten Kompositionen (u.a. zu hören auf seiner neuen Solo-CD „Begin At The End”) bereichern die Gitarren-Szene.

Samira Saygili trifft mit jedem ihrer gefühlvollen und ausdrucksstarken Töne ins Schwarze. Wenn sie Chaplins „Smile” singt, zaubert sie den Menschen mit ihrer warmen und kraftvollen Stimme ein Lächeln ins Gesicht. Sie studierte Gesang in Maastricht und Musikpsychologie in Sheffield.

Samira Saygili und Peter Autschbach bieten einen musikalischen Dialog der Extraklasse, bei dem Gitarre und Gesang zu einer Einheit verschmelzen, die ihresgleichen sucht.



Freitag, 15. November  20 uhr

Die beiden jungen Gitarristen Thomas Beer aus Schnaitsee und Markus Lohmeier aus Rosenheim sind nach ihrem Musikstudium in die Region zurückgekehrt. Mit ihrem Duo Alta Baviera spielen sie mal zu zweit, mal solistisch ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm aus den Genres Klassik und Pop. Und auch eine gesangliche Überraschung bringen sie mit. Begleiten Sie diese jungen Musiker auf ihrer Reise durch die bunte Gitarrenwelt. Sie versprechen uns einen außergewöhnlichen Abend von cantabel und lyrisch bis feurig und virtuos!


Karten im Vorverkauf gibt es für € 15,- beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserburg

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn. 



MO 25. und DI 26. November 2019

Michael Altinger

Gitarre: Andreas Rother

„Auch das Christkind muss dran glauben“ 

- eine total verlogene autobiografische Weihnachtslesung mit einem sehr wahren Kern

Altinger im Sitzen. So hat man ihn noch nicht erlebt.

Und auch sonst bewegt er sich weniger. 

Das macht aber nichts, denn auch sein Text, der sitzt.

Nichts lässt er stehen. 

Kein Klischée, keine zuckersüße Gefühlsduselei, 

nicht einmal seinen musikalischen Begleiter. 

Altinger ist ein Weihnachtsnarr und liest uns seine Geschichte vor, die uns bewegen wird. 

Die Geschichte seiner einzig wahren Weihnacht.

So, wie er sie in seiner Erinnerung festgeschrieben hat 

und wie sie folglich für die Nachwelt erhalten bleiben soll.

 

Und natürlich gibt er uns damit eine Lebenshilfe, 

mit der wir alle Krisen im Fest der Liebe ersticken werden.

Alles was zerstritten und entzweit ist, wird wieder zueinander finden, für die Zeit von Nikolaus bis Dreikönig.

Was danach passiert, dafür übernimmt er keine Verantwortung und es ist ihm auch herzlich wurscht.

Möge die Weihnacht mit uns sein!

Karten im Vorverkauf gibt es für € 19,- beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserburg

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn.



Donnerstag  5. Dezember 2019

SONOBE UNIT

Anna-Lucia Rupp (Gesang) & Lukas Häfner (Gitarre) 

Könnte man ihre Songs wie ein Origamikunstwerk auseinanderfalten, so würde man auch auf ganz schlichte Grundbausteine stoßen, die in ihrer Kombination und Variation eine größere Gestalt entstehen lassen: Gesang und Gitarre. Text und Ton. Blau auf weiß, Tinte auf Papier. Klare Melodielinien, die sich im Laufe der Songs verflechten und ein vielschichtiges Ganzes ergeben. Songstrukturen, die immer wieder eine unerwartete Abzweigung nehmen. Texte und Geschichten wie japanische Dichtkunst - schlicht und direkt. Die beiden Musiker vereinen in ihrem Debütalbum „ink and paper“ gekonnt ihre Einflüsse aus Pop, Folk, Jazz, und Blues und verleihen dem Duo dennoch eine ganz unverkennbare Hanschrift. Das Ergebnis: „Acoustic Origami Music“. Aus Tinte entspringen Geschichten, Papier gewinnt Form.
Anna-Lucia lebt ihre Kreativität außerhalb des Duos in zahlreichen eigenen Bandprojekten aus, darunter Nouk und Olicía. Lukas tourt aktuell u.a. mit dem Pop- newcomer Tom Gregory und arbeitet als Studio- und Sessiongitarrist. 

Wenn man viele kleine, gefaltete Papiere zu einem großen Objekt zusammensetzt, spricht man von einem „modularen Origami“. Das Duo Anna-Lucia Rupp & Lukas Häfner hat sich nach der kleinsten und relativ einfach herzustellenden Einheit eines modularen Origamis benannt: Sonobe Unit.

Karten im Vorverkauf gibt es für € 19,- beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserburg

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn.



Vorverkauf:

Online und in allen Filialen der Sparkasse Wasserburg

in der Buchhandlung Herzog in Wasserburg, Salzenderzeile 10